Kategorie: News

“Researching Digital Entrepreneurship: Current Issues and Suggestions for Future Directions” (veröffentlicht in CAIS)

Kürzlich wurde der Artikel “Researching Digital Entrepreneurship: Current Issues and Suggestions for Future Directions” zur Publikation in dem renommierten Journal Communications of the Association for Information Systems zur Veröffentlichung angenommen.

Read Article →
“Accumulating Design Knowledge” erscheint im Journal of the Association for Information Systems (JAIS)

Gestaltungsorientierte Forschung bildet ein wichtiges Paradigma für Wirtschaftsinformatik und Information Systems Research. Regelmäßig wird dabei die Frage aufgeworfen, ob und wie sich gestaltungsorientierte Forschung zu Theorien verhält, ob Wissen aus diesen Studien aufgegriffen und somit akkumuliert wird.

Kürzlich erschien der Beitrag “Accumulating Design Knowledge: A Mechanisms-Based Approach” im führenden Journal der Association for Information Systems (JAIS) mit ersten empirisch fundierten Antworten. Die Studie von Hannes Rothe (Freie Universität Berlin), Lauri Wessel (Universität Bremen) und Ana Paula Barquet (Technische Universität Berlin) ist die erste, die den Prozess der Wissensakkumulation in der gestaltungsorientierten Forschung thereotisch aufarbeitet.

Read Article →
Auswirkungen von Hybris neu gedacht. Studie “Hubristic Startup Founders” erscheint im Journal of Management Studies

Die ProfessorInnen Sundermeier, Gersch und Freiling eröffnen neue Perspektiven in der Forschung um Hybris.

Read Article →
Managing the Dynamics of Platforms and Ecosystems HICSS Minitrack

As co-chair of this HICSS minitrack, professor Rothe invites you to submit your research until June 15th 2020. We are interested in research that focuses on the “dynamic” aspects of platforms and ecosystems. How do platforms and ecosystems change? What is the nature of their evolution? What are the mechanisms driving evolution? How do platforms and ecosystems adapt to technological, social, economic, or even political changes? How can specific platform and ecosystem actors succeed within these dynamics?

Read Article →
Einladung zum Themenabend “Digitales Versorgung-Gesetz – der Booster für digitale Startups in der Gesundheitswirtschaft?”

Am Mittwoch, 6.11.2019 ab 17:30 laden NFUSION – Entrepreneurs Network der Freien Universität Berlin und Profund Innovation zum Themenabend der Initiative „Life Sciences & Health“ ein.

Das neue Digitale Versorgung-Gesetz soll Innovationen und Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft unterstützen. Aber welche Auswirkungen wird das Gesetz tatsächlich auf die Krankenversorgung und unsere Gesellschaft haben? Und worin liegen mögliche Chancen und Fallstricke für Startups?

Read Article →
Opportunity for Postdocs and PhD students – i2i Ideas to Innovation 3-6 December

i2i Ideas to Innovation
3rd – 6th December 2019
Cranfield School of Management, Cranfield University, Bedford, UK

This course encourages researchers, engineers, entrepreneurs, and business people from multiple disciplines to talk to each other “outside the box”. The programme helps you explore your desire to take your research to market, understanding creative methods, team building, cultures and communications and the very basics of business. Within the programme you will explore entrepreneurship as an for option for corporate innovation and new venture creation, gain basic business understanding, develop knowledge of how to commercialise your research, and develop a network of likeminded researchers facing similar challenges.

Read Article →
Prof. Dr. Janina Sundermeier wird professorales Mitglied im DEH

Seit dem 01.September 2019 wird das Department Wirtschaftsinformatik von Prof. Dr. Janina Sundermeier in Ihrer Rolle als Juniorprofessorin für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Digital Entrepreneurship & Diversity unterstützt. Professorin Sundermeier tritt damit als professorales Mitglied im Digital Entrepreneurship Hub auf.

Wir freuen uns außerordentlich auf die Fortführung ihrer Initiativen zur Förderung von unternehmerischer Diversität im Kontext der Digitalisierung, wie sie diese bereits mit Formaten, wie WomenVentures und der Hello Diversity! Conference bewiesen hat.

Read Article →
Preisverleihung des 26. Funpreneur-Wettbewerbs der Freien Universität

„Let me be an Artist“ gewinnt mit der Idee des Verkaufs von im Kunstunterricht kreierten Schülerwerken den ersten Platz des diesjährigen Funpreneur-Wettbewerbs. Ein Preisgeld von 1.200,- Euro kürt die Erstplatzierten. Platz 2 gewinnt das Team „Reyoo“ (800,- Euro). Reyoo stellte den Prototypen einer hitzeresistenten Kochschürze für Rollstuhlfahrer vor. LimoLab erhält Platz 3 mit einer Yuzu- Limonade aus kandierten Früchten und erhält hierfür 400,- Euro. Team Bienenfleiss gewann gleich drei Preise und nahm den PR-Preis (400,- Euro), den Responsible Entrepreneurship Preis (250,- Euro) und den Publikumspreis (200,- Euro) entgegen.

Read Article →
Girls’ Day am Digital Entrepreneurship Hub

WoMenventures – Wir werden wir Gründerinnen? Unter diesem Titel trafen sich zum Girls‘ Day 20 Schülerinnen der 8. bis 10. Klasse am Digital Entrepreneurship Hub der Freien Universität Berlin.

Read Article →
Towards Health Futures Conference: Reaching for convergence on bio data

On March 7th and 8th, 2019, the first “Towards Health Futures” conference about innovation, entrepreneurship, and infrastructure on bio data has been held in Berlin. Sirkka Jarvenpaa (University of Texas at Austin), Michael Barrett (University of Cambridge), and Hannes Rothe (Freie Universität Berlin) invited 35 experts to Berlin to set the first stepping stone for an international community seeking that reflects the phenomenon of bio data.

Read Article →